Vitamin C: Immunsystem Stärken

Das der Mensch auf eine tägliche Vitamin-C Zufuhr angewiesen ist, ist keine neue Erkenntnis. Wird die Vitamin Zufuhr gänzlich gestoppt, können Mangelkrankheiten wie Skorbut oder Tuberkulose entstehen. Längst sind diese Seefahrerkrankheiten bei uns ausgestorben. Dennoch ist es zu bestimmten Zeiten ratsam, die Grundzufuhr an Vitamin-C ausreichend zu decken.

Natürliches Vitamin-C

Bei natürlichen Vitaminen handelt es sich um lebensnotwendige Stoffe, die vom Körper unzureichend oder gar nicht hergestellt werden können. Somit müssen diese wichtigen Zusätze durch Nahrung von außen hin zugeführt werden. Tiere und ein Großteil der Pflanzen können Vitamin-C selber herstellen. Menschen, Meerschweinchen, Schimpasen und einigen Vogelarten ist dies nicht möglich.

Wirkung

Vitamin-C sorgt für einen verbesserten Zellschutz und erhöht die Widerstandsfähigkeit vor freien Radikalen, die das Gewebe schädigen können. Ein gemindertes Infektrisiko ist somit die Folge. Außerdem hilft es bei einer besseren Entgiftung, bei erhöhter Umweltbelastung.

Tagesbedarf

Im Rahmen einer täglichen Vitamin-C Verpflegung, steht dem Körper zwischen 50 bis 100 Milligramm des C-Vitamin zur Verfügung. Leider zerstört Lagerung oder Zubereitung dieses Vitamin. Gekochtes Gemüse und Obst, enthält für gewöhnlich nur noch die Hälfte an Vitaminen. Selbst die Temperatur beeinflusst den Vitamin-Gehalt. Obst sollte daher am besten roh verzehrt werden.

Im Jahr 2000 empfahl die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, eine Dosierung von 75 Milligramm Vitamin-C am Tag. Mittlerweile wurde die Tagesdosis auf 100 Milligramm angehoben. Manche Ärzte empfehlen eine Dosierung von 2 Gramm über den Tag verteil, um Krankheiten präventiv entgegen zu wirken. Insbesondere Infektanfälligen, Schwangeren und Älteren wird eine erhöhte Tagesdosis empfohlen.

Überdosierung

Eine Überdosierung mit Vitamin-C ist nicht möglich. Überschüssige Vitamine werden vom Körper ganz einfach ausgeschieden. Negative Folgen einer regelmäßig hohen Zufuhr, können Nierensteine sein.

Natürliches Vitamin-C: Hochdosiert in Moringa

Im Moringa Oleifera Pulver ist bis zu 7 Mal mehr Vitamin-C enthalten als in Orangen. Das Pulver kann als wohltuendes Heißgetränk oder als erfrischender Cocktail zubereitet werden. Es enthält dazu noch hohe Mengen an Vitamin-A, Kalzium, Kalium, Proteinen und natürlichen Omega-Fettsäuren in ungesättigter Form.


Yuneiko
Bio Moringa


Besonderheit
reines Bio Moringa


Art
Pulver


Menge
50g


Hergestellt
Deutschland


Zum Angebot

Auf Amazon kaufen


Mighty Moringa
Flüssig-Soft-Gels


Besonderheit
mit Hanföl


Art
Flüssig-Soft-Gels


Menge
60 Stück


Hergestellt
Los Angeles


Zum Angebot

Auf Amazon kaufen


Dr. med. Michalzik
Moringa


Besonderheit
Ohne Magnesiumstearat


Art
400 mg Kapseln


Menge
90 Stück


Hergestellt
Deutschland


Zum Angebot

Auf Amazon kaufen

 Das könnte Sie auch interessieren