Vitamin-B1: Bringt das Nervensystem auf Trab!

Bei Vitamin B1, handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin. Dieses erfüllt im Nervensystem wichtige Funktionen. Liegt ein Mangel dieses Stoffes vor, können erhebliche Schäden die Folge sein. Um den Mangel an B1 vorzubeugen, empfiehlt sich die Aufnehme von bestimmten Fischarten.

Wirkung

Auf das zentrale wie auch auf das umliegende Nervensystem, nimmt Vitamin-B1 entscheidenden Einfluss. Besonders bei der Übertragung von Impulsen zwischen Nerven und Muskeln, erweist es große Dienste. Bei schweren Traumata und Erkrankungen, hilft es bei der Regeneration des Nervensystem, indem dieser Stoff das Wachstum von Nervenfasern begünstigt. Erneuerte Nervenbahnen, wirken zusätzlich schmerzlindernd. Daher wird Vitamin-B1 auch zu Behandlung eines angeschlagenen Nervenapparats verwendet. Ebenfalls ist Vitamin-B1 an dem Prozess beteiligt, aus aufgenommener Nahrung Energie zu gewinnen. Daher kann ein Mangel dieses Stoffes für schwere Störungen im Körper sorgen.

Tagesbedarf

Die empfohlene Tagesdosis dieses Vitamin, liegt bei einem erwachsenen Menschen zwischen 1,0 und 1,3 Milligramm. Eine erhöhte Dosis wird bei Einnahme der Anti-Baby-Pille, Alkohol, starkem Stress und Schwangerschaft empfohlen.

Mangel

Nach zwei Wochen ohne Vitamin-B1-Zufuhr, verfügt der menschliche Körper immer noch über 50% seiner B1-Reserven. Nach ungefähr vierzig Tagen, sind die kompletten Einlagerungen komplett aufgebraucht. Somit ist der Mensch auf eine regelmäßige Zufuhr des B1-Vitamins angewiesen. Mangelerscheinungen können sich durch Symptome wie Appetitmangel und Verdauungsstörungen zu erkennen geben. Außerdem können zentralnervöse Störungen, wie depressive Verstimmungen und Müdigkeit auftreten. Zu einer leichten Gedächtnisschwäche kann es ebenfalls kommen.

Überdosierung

Durch die Aufnahme von Lebensmitteln, kann keine Überdosierung des B1-Vitamin erfolgen. Überflüssige B1-Stoffe werden vom Körper ganz einfach ausgeschieden.

Lebensmittel mit Vitamin B1

Die Aufnahme dieses wichtigen Vitalstoffes kann zum Beispiel über folgende Lebensmittel erfolgen:

300g Scholle oder Thunfisch

200g Sojabohnen

200g Wildreis

200g Haferflocken

100g Schweinefleisch

50g Sonnenblumenkerne

Auch in Matcha Tee ist eine große Menge an natürlichem Vitamin B1 enthalten. Mit den Vitaminen-B2, B3, Vitamin-E und Vitamin-K ist unser Matcha ein toller Energie-Turbo für die morgendlichen Stunden.


Bio Matchatto
mit Matcha, Moringa &
Kardamom


Qualität
Premium


Besonderheit
Matcha, Moringa mit
Kardamom


Zertifiziert
Bio-Zertifiziert


Menge
50g


Zum Angebot

Auf Amazon kaufen


Bio Matcha
in Teeschmuckdose
50g Dose


Qualität
Ceremonial


Besonderheit
Laborgeprüft & auf
stein gemahlen


Zertifiziert
Bio-Zertifiziert


Menge
50g


Zum Angebot

Auf Amazon kaufen


Bio Matcha
Sabishi Mo
20g Beutel


Qualität
Premium


Besonderheit
Für Smoothies & zum
kochen geeignet


Zertifiziert
Bio-Zertifiziert


Menge
50g


Zum Angebot

Auf Amazon kaufen

 Das könnte Sie auch interessieren