Schwefel: Wichtig für die Entgiftung

Für seine heilenden Eigenschaften ist Schwefel schon lange bekannt. Daher wird dieser Mineralstoff gerne für Entspannungsbäder genutzt. Im Körper, ist dieser Mineralstoff besonders in den Haaren und Fingernägeln zu finden.

Wirkung

Als wichtiger Bindegewebe-Stoff, spielt Schwefel eine wichtige Rolle bei der Entgiftung und dem Eiweißstoffwechsel. Es ist in der Blutgerinnung und auch in der Energiegewinnung unentbehrlich. Ist dieses Spurenelement in Präparaten enthalten, so kann es bei Gelenkbeschwerden und Hauterkrankungen helfen.

Mangel

Im Großen und Ganzen, ist dieses Spurenelement in so gut wie jedem Nahrungsmittel vorhanden. Daher sind Mangelerscheinungen kaum zu erwarten.

Tagesbedarf

Bei einem ausgeglichenen Ernährungsweise, ist der Schwefelgehalt im Körper normaler weise ausgeglichen. Bis her gibt es keine genauen Angaben, für eine empfohlene Tageszufuhr.

Überdosierung

Ein Überschuss dieses Stoffes kann Probleme verursachen. Diese können dadurch entstehen, dass große Mengen stark schwefelhaltiger Nahrung konsumiert werden. Eine geminderte Aktivität spezieller Enzyme kann die Folge sein. Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall können die Folge sein.

Lebensmittel mit Schwefel

Besonders in eiweißreicher Nahrung ist dieses Spurenelement zu finden. Besonders in Käse, Matjeshering, Brathähnchen, Krabben, Hühnereiern und Schweinebraten ist es enthalten.


Bio Matchatto
mit Matcha, Moringa &
Kardamom


Qualität
Premium


Besonderheit
Matcha, Moringa mit
Kardamom


Zertifiziert
Bio-Zertifiziert


Menge
50g


Zum Angebot

Auf Amazon


Bio Matcha
in Teeschmuckdose
50g Dose


Qualität
Ceremonial


Besonderheit
Laborgeprüft & auf
stein gemahlen


Zertifiziert
Bio-Zertifiziert


Menge
50g


Zum Angebot

Auf Amazon


Bio Matcha
Sabishi Mo
20g Beutel


Qualität
Premium


Besonderheit
Für Smoothies & zum
kochen geeignet


Zertifiziert
Bio-Zertifiziert


Menge
50g


Zum Angebot

Auf Amazon

 Das könnte Sie auch interessieren