Die besten Zahnpflegeprodukte gegen Karies: Tipps für eine richtige Zahnpflege zur Kariesprophylaxe

Wer auf der Suche nach Möglichkeiten der optimalen Kariesprophylaxe ist, dem möchte Vitalmina drei ganz besondere Zahnpflegeprodukte näher bringen. Dazu gehört das "Ajona Stomaticum" von Dr. Rudolf Liebe, das für einen ungewöhnlich frischen Atem sorgt, antibakteriell wirkt und ideal zur Vorbeugung gegen Karies ist. Für Menschen die Karies selber behandeln möchten, ist die Beinwell Mundspülung von Herbnaturalia mit Eierschalenpulver einen näheren Blick wert. Zu guter Letzt ist der zahnfreundliche Birkenzucker von Kräuterladen für Menschen zu empfehlen, die Kariesbakterien abtöten und die Zahnsubstanz remineralisieren möchten.

Zu beachten ist dabei folgendes. Dieser Artikel ersetzt keine professionelle Beratung, bei dem Mediziner des Vertrauens. Wir empfehlen, wenn man eine neue Behandlungsmethoden zur Zahnpflege anwenden möchte, diese im Vorfeld mit einem Zahnarzt zu besprechen, um sich über den vollen Umfang der möglichen Risiken zu informieren.


Ajona Stomaticum: Die beste Zahnpasta ohne Fluorid

Das "Ajona Stomaticum" von Dr. Rudolf Liebe ist eine medizinische Zahnpaste, die besonders ergiebig ist und durch ihre hochwertige Rezeptur besticht. Eine Paste reicht für ungefähr 150 Zahnputz-Einheiten und enthält hochwertige ätherische Öle zur Zahnreinigung. Es heißt, dass die Paste 10 Sekunden nach der Anwendung bis zu 99% der Bakterien im Mund entfernt. Aufgefallen ist sie besonders durch die besondere Frische, die sich nach dem Putzen im Mund ausbreitet. Da es sich bei dieser Zahncreme um eine medizinische Paste handelt, kann sie bei Zahnfleischentzündungen lindernd wirken. Ebenfalls soll sie zur Vorbeugung gegen Karies geeignet sein und auch zur Anwendung bei freilegenden Zahnhälsen.

Hilft eine Zahncreme ohne Fluorid überhaupt?

Das besondere an der Ajona Zahncreme ist es, dass sie kein Fluorid enthält. Viele Menschen werden sich nun Fragen, ob eine Zahnpaste ohne Fluorid überhaupt reinigt. An dieser Stelle sei Entwarnung gegeben. Die Paste scheint sogar hervorragend die Zähne reinigen zu können. Das ist auf die vielen natürlichen Inhaltsstoffe zurückzuführen, die antibakteriell Wirken. Gleichzeitig enthält sie hochwertige ätherische Öle, die die reinigenden Eigenschaften verstärken. Die Zahncreme ist auf jeden Fall zum Kaufen zu empfehlen. Wer mehr über das "Ajona Stomaticum" erfahren möchte, kann mehr zu diesem in unserem Test erfahren. Zum Ajona-Test


Herbnaturalia Beinwell: Die beste Mundspülung gegen Mundgeruch und Karies!

Wer auf der Suche nach einer natürlichen Mundspülung ist, der könnte nun das passende Zahnpflegeprodukt finden. Denn die Mundspülung von Herbnaturalia enthält Beinwell, dem besonders heilende Wirkungen bei Zahnproblemen wie zum Beispiel Karies nachgesagt werden. Gleichzeitig sorgt die Mundspülung für einen besonders frischen Atem und entfernt unangenehme Gerüche effektiv. In unserem Test stellen wir die Mundspülung von Herbnaturalia im Detail vor. Zum Herbnaturalia-Test

Karies mit Beinwell selbst heilen und bekämpfen

Die Wirkungen der Beinwell-Pflanze beruhen auf Überlieferungen. Diese besagen, dass Beinwell antibakteriell wirkt. Außerdem heißt es, dass man mit Beinwell Karies selbst bekämpfen und heilen kann. Dadurch können der Pflanze auch schmerzlindernde Eigenschaften nachgesagt werden. Testbest24 ist der Ansicht, dass eine Beinwell Mundspülung den Heilungsprozess der Zähne nur begünstigen könnte, wenn der Anwender bereit ist seine Lebensgewohnheiten anzupassen. Dazu gehört zum Beispiel die Entsagung von Alkohol und der Verzicht von Genussmitteln wie Tabak. Gleichzeitig sollte auf eine mineralstoffreiche Ernährung (reich an Kalzium) mit möglichst wenig Haushaltszucker geachtet werden. Wenn diese Bedingungen erfüllt werden, könnte eine Beinwell Mundspülung eine Zahnheilung begünstigen. Jedoch empfehlen wir eine Beratung durch den Mediziner des Vertrauens, wenn eine Behandlung mit Beinwell geplant ist.

Zahnkur mit Beinwell und Eierschalen

Möchte man wirklich eine selbständige Zahnkur durchführen, so ist auf eine mineralstoffreiche Ernährung zu achten. Dabei ist Eierschalenpulver besonders zu empfehlen. Dieses Pulver ist reich an Kalzium. Mit diesem Mineralstoff wird die Knochensubstanz aufgebaut. Daher wird davon ausgegangen, dass Kalzium auch die Zahnsubstanz stärken kann oder sogar bei der Regenerierung des Zahnes unterstützend wirken könnte. Das Eierschalenpulver kann Joghurt beigemischt werden und ganz einfach über den oralen Weg verzehrt werden. Das schmeckt mit dem Lieblingsmüsli besonders lecker.


Xylit von Kräuterladen: Birkenzucker gegen Karies

Der Name Xylit klingt beim ersten Mal hören wie ein neuer chemischer Nahrungsmittelzusatz. Doch das ist es nicht, wenn es natürlich hergestellt wird. Hinter dem Namen Xylit verbirgt sich der besonders zahnfreundliche Birkenzucker, der normalerweise aus der Rinde der Birke gewonnen wird. Der Zucker soll in Finnland seit mehr als einhundert Jahren verwendet werden. Er ist genauso süß wie herkömmlicher Haushaltszucker, enthält dafür aber wesentlich weniger Kalorien. Doch das ist nicht das herausstechendste Merkmal an diesem Zucker. Es heißt, dass der Birkenzucker Kariesbakterien abtöten kann. Das ist für eine optimale Kariesprophylaxe besonders praktisch.

Der Xylit-Zucker kann auch zum Süßen von Speisen genutzt werden. Man kann mit Birkenzucker also besonders zahnfreundliche Süßspeisen zubereiten. Jedoch sollte man sich das zweimal überlegen. Zuviel des Zuckers kann nämlich Abführend wirken. Wir empfehlen daher, den Zucker nur in kleinen Mengen zu verwenden oder nur zur Zahnreinigung zu nehmen. Bei einer Zahnreinigung kann Xylit wie folgt verwendet werden: Einfach nach dem Zähneputzen noch einmal den Mund mit einem Teelöffel Xylit durchspülen und fertig. Zu beachten ist, dass Birkenzucker auf keinen Fall Tieren verabreicht werden darf. Zum Beispiel soll der Zucker für Hunde tödlich sein. Wer mehr über diesen Zucker erfahren möchte, der kann mehr zu dem Birkenzucker von Kräuterladen in unserem Test erfahren. Zum Birkenzucker-Test

Zahnmineralisierung mit Birkenzucker

Dem Birkenzucker wird nachgesagt, dass er sogar bei der Remineralisierung der Zahnsubstanz helfen kann. Das würde bedeuten, dass er Teile von zerstörten Zähnen wiederherstellen könnte. Inwieweit das stimmt, können wir nicht sagen. Sollten die beschriebenen Eigenschaften auch nur teilweise stimmen, so macht das Birkenzucker zu einem idealen Zahnpflegeprodukt, das man im Auge behalten sollte.


Dr. Rudolf Liebe
Ajona Stomaticum


Nach 10 Sekunden
99% der Bakterien entfernt


Ohne Fluorid
Zahnpflege ohne Fluorid


Gegen Karies
Kann Karies vorbeugen


Gegen Mundgeruch
Bekämpft Mundgeruch


Zum Angebot

Auf Amazon


Herbnaturalia
Beinwell Mundspülung


Antibakteriell
für Zähne und Zahnfleisch


Gegen Mundgeruch
Bekämpft Mundgeruch


Gegen Karies
Kann Karies zurückbilden


Gegen Zahnschmerzen
Kann Schmerzen mindern


Zum Angebot

Auf Amazon


Kräuterladen
Birkenzucker (Xylit)


Remineralisierung
der Zähne


Gegen Karies
Kann Karies zurückbilden


Gegen Bakterien
Kann Bakterien bekämpfen


Für Diabetiker
Schont den Insulinspiegel


Zum Angebot

Auf Amazon

 Das könnte Sie auch interessieren