Foto © Steve Buissinne
Bildkomposition F.T.S.

Hanf gegen Morbus Parkinson
Schüttelkrankheit mit Cannabis behandeln

In einem Bericht des Online-Magazins Leafly, wurde am 01.03.2018 auf die Behandlung der Krankheit Parkinson mit Cannabis eingegangen. Durch diese Krankheit leiden Betroffene an heftigen Zitteranfällen. Daher wird Parkinson auch als Schüttelkrankheit bezeichnet. Diese Zitteranfälle sind auf eine Erkrankungen des Nervensystems zurückzuführen. Wie auf Leafly berichtet wird, könnte eine Therapie mit Cannabis dabei helfen, die Symptome einer Krankheit wie Morbus Parkinson zu lindern.

Bitte Beachten – Hinweis zum Artikel

Vitalmina versucht lesenswerte Quellen zur Behandlung von Parkinson mit Hanf möglichst sachlich zusammenzufassen. Dabei versucht die Redaktion die eigene Meinungen zu Marihuana nicht in den Beitrag einfließen zu lassen – sondern die Quellen möglichst ungefärbt wiederzugeben. Dabei ist folgendes zu beachten: „Diese Informationsplattform ersetzt keine professionelle medizinische Beratung. Bei körperlichen Gebrechen oder geistigen Hinderlichkeiten wird der Besuch beim Arzt des Vertrauens empfohlen.“

In diesem Video wird ein Mann gezeigt, der seine Schüttelkrankheit mit Cannabis behandelt. Dafür raucht er durch eine Bong Marihuana. Die Videoaufnahme zeigt, wie seine Symptome nach dem Konsum schwächer werden.

Auch in diesem Video wird ein an Parkinson leidender Mann vorgestellt, der durch die Einnahme von medizinischen Hanf die Symptome lindern konnte. Nach dem Konsum, wirkt der Betroffene vollkommen normal.

Die Tagesschau hat der Behandlung von Parkinson mit Hanf einen Videobeitrag gewidmet. In diesem wird ein älterer Mann vorgestellt, der die Symptome durch den Konsum von Hanf lindern konnte.

Der YouTuber Daniel Wörner hat in einem seiner Videos die Wirkung von Hanf bei Krebs, Alzheimer und Parkinson beschrieben. Dabei ist er auf den in Marihuana enthaltenen Stoff CBD eingegangen.

Quellen und interessante Links

Leafly (01.03.2018) – Cannabis-Therapie bei Morbus Parkinson / Sicherung in Wayback Machine

Medizin Transparent (25.07.2019) – Mit Cannabis gegen Parkinson? / Sicherung in Wayback Machine

edoa (12.02.2019) – Mit Cannabis gegen Parkinson? / Sicherung in Wayback Machine


Cannabis Öl
250 ml


Besonderheit
kaltgepresst &
100 % naturrein


Angebaut
ohne synthetischen
Pflanzenschutz


Zum Angebot

Auf Amazon


CBD Hanfsamenöl
BOON


Besonderheit
900mg Cannabidiol / kaltgepresst


Eigenschaft
100% Pflanzlich /
ohne Konservierungsstoffe


Zum Angebot

Auf Amazon


Hanfbalsam
Nuonove


Besonderheit
Hanfextrakt in
hoher Potenz


Eigenschaft
Salbe zur Behandlung von Wunden oder Narben


Zum Angebot

Auf Amazon

 Das könnte Sie auch interessieren